Boxenstop der Wachau Classic 2008 am Heldenberg

Mehr als 250 Historische Fahrzeuge am Heldenberg/NÖ

Am Samstag 19. April 2008 war das Koller Oldtimermuseum ein Fixpunkt für die Teilnehmer der Wachau Classic Oldtimerrallye. Nahezu 100 Historische Fahrzeuge kamen zur Mittagsrast am Heldenberg in Niederösterreich zu den schon 150 im Museum ausgestellten.

So hatten Oldtimerfreunde und Liebhaber von edlen Fahrzeugen Ihre wahre Freude. Am Parkplatz vor dem Museum wurde eine Sonderprüfung gefahren. Die Fahrer (darunter auch die österreichische Elite wie Rudi Stohl, er lenkt einen Porsche aus dem Koller Oldtimermuseum Heldenberg) mussten nach der Mittagspause eine vorgegebene Strecke in exakt 12 Sekunden zurücklegen. Das gelang einigen bis auf 2 Hundertstel Sekunden genau!



Waltraut Haas mit Ehemann Erwin Strahl und KR Rudolf Koller, im Hintergrund die Organisatoren der Wachau Classic

Impressum          AGB          Datenschutzbestimmungen          © 2019 Koller Oldtimermuseum
This website uses cookies. With this confirmation or by the continued use of the Web site you agree to our terms of use .